Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder

Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder (4)Als ein zuverlässiger Standalone- Rauchmelder ist der Bosch Ferion 3000 O in seiner überarbeiteten und verbesserten Version noch besser gegen Fehlalarme geschützt. Bei den ersten Anzeichen eines Brandes ertönt ein akustisches Signal, das der Ferion 3000 O Rauchmelder mit einem Blinken der roten LED unterstützt. Ein weißes integriertes LED-Notlicht weist den Bewohnern den sicheren Weg aus der Gefahrenzone – auch bei einem Stromausfall.

9.4 Bewertung
Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder

Unproblematisch auf ganzer Linie ist der Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder. Schnell angebracht, schnell gewartet und betriebsbereit für viele Jahre wird der kostengünstige Rauchmelder aus dem Hause Bosch zum formschönen und doch unauffälligen Sicherheitsfeature für Wohn- und Schlafräume. Ein akustisches und optisches Signal zeigt eine Gefahrensituation an, wobei ein weißes Notlicht den Fluchtweg ausleuchtet.

Funktion
9.2
Montage
9.2
Batterie / Wartung
9.5
Preis / Leistung
9.6

Der Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder – günstig und gut

Im Gegensatz zu seinem großen Bruder ist der Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder ganz auf sich allein gestellt und nicht zu einem Funknetzwerk erweiterbar. Das attraktive und dezente Design des Rauchmelders, die einfache Montage sowie seine lange Lebensdauer (5 Jahre Herstellergarantie) zeichnen den Ferion 3000 O aus. Einer Batterie-Lebensdauer von bis zu 10 Jahren erleichtert die Wartung, schont die Umwelt und spart Kosten. Monatlich wird das Gerät per Tastendruck auf seine Funktionstüchtigkeit überprüft. Die Strahlenbelastung der Bosch Ferion Systeme ist denkbar klein und nur im Alarmfall messbar.

Leicht zu installieren und zu warten

Der Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder wird mittig an der waagerechten Decke installiert. Dort kann er verschraubt oder mit Klebemagneten befestigt werden. Der Hersteller Bosch empfiehlt die Installation von Rauchmeldern mindestens in Flur (Fluchtweg) und den Schlafzimmern der Wohnung. Zusätzlich sollte auch im Keller und im Dachstuhl jeweils ein Rauchmelder angebracht werden.

Um Fehlalarme zu vermeiden, darf der Bosch Ferion 3000 O an folgenden Orten nicht installiert werden:
– Küche und Bad (Dampf)
– Räume in denen geraucht wird
– Räume mit offenem Kamin
– Räumen mit starker Luftbewegung (z.B. Ventilatoren)
– In der Nähe von massiven Stahlträgern oder größeren Metallflächen.

Wird der Rauchmelder in unmittelbarer Nähe von Halogenlampen, Halogenlampensystemen, Trafos sowie Leuchtstoff- und Energiesparlampen angebracht, so ist auf einen Mindestabstand von 50 Zentimetern zu achten.

Mit den mitgelieferten drei langlebigen LR6-Batterien des Rauchmelders beschränkt sich die Wartung des Rauchmelders auf das monatliche Drücken der Testtaste. Der vom Hersteller empfohlene Test kalibriert das Gerät und überprüft dessen Funktionstüchtigkeit.

Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder (1)

Günstig, Einfach zu handhaben und zuverlässig im Betrieb

Ohne ständiges Wechseln der Batterien und mit minimalem Aufwand sichert der Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder das Heim. Beim Erkennen eines Brandes löst der Rauchmelder von Bosch einen akustischen Alarm (85 dB) aus und zeigt die Notsituation auch mit einem Blinken der roten LED-Leuchte an. Besonders hilfreich ist bei den eingeschränkten Sichtverhältnissen die weiß leuchtende LED-Notbeleuchtung des Melders, die sich auch bei einem Stromausfall einschaltet. Der Bosch Ferion 3000 O ist klein, kompakt und formschön, dazu VdS zertifiziert und liegt mit etwa 30 Euro im besonders günstigen Preissegment.

Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder (3)

Was ist zu beachten beim Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder

Auch die verbesserte Ferion-Serie von Bosch ist nicht mit den üblichen Insektenschutzgittern ausgestattet, so dass Insekten unter Umständen einen Fehlalarm auslösen können. Der Bosch Ferion 3000 O blinkt etwa alle 40 Sekunden sehr kurz auf, um seine Betriebsbereitschaft anzuzeigen, was jedoch in Schlafräumen als störend empfunden werden kann. Das monatliche Überprüfen und Neukalibrieren des Geräts trägt zur Sicherheit der Anlage bei, kann jedoch als beschwerlich empfunden werden.

Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder (2)

Fazit

Mit einem guten Preis und einer erprobten Technik überzeugt der Bosch Ferion 3000 O Rauchmelder. Optisch und akustisch warnt der Ferion 3000 O, sobald gefährliche Rauchpartikel in die Detektionskammer des Geräts gelangen und ein weißes LED-Notlicht weist den Bewohnern den Fluchtweg. Der VdS-zertifizierte Stand-alone-Rauchmelder ist besonders formschön und sichert mit einer monatlichen Test-Wartung seine Funktionstüchtigkeit; ist er betriebsbereit, blinkt die LED etwa alle 40 Sekunden. Der Ferion 3000 O ist einfach anzubringen und unproblematisch in der Wartung.