Merten ARGUS Funk-Rauchmelder Connect

Merten 547119 Argus RauchmelderMerten ARGUS Funk-Rauchmelder Connect polarweiß 548019

Der Merten ARGUS Connect ist die vernetzbare Version des ausgezeichneten Rauchwarnmelder Merten Argus.

Installation eines kleinen Sicherheitsnetzwerks

Der Merten ARGUS Funk-Rauchmelder Connect verfügt über ein integriertes Funkmodul und ist sofort einsatzbereit – es müssen keine separaten Module wie bei manchen anderen Rauchmeldern angeschafft werden. Bei Auslösung eines Rauchwarnmelders durch Brandrauch werden alle Merten Argus Funkrauchmelder im Umkreis über eine Frequenz von 868 MHz alarmiert. Um eine funktionierenden “Kette” aus Funkrauchmeldern vom Typ Merten Argus Connect aufzubauen, sollten die einzelnen Geräte nicht weiter als 25 Meter von einander positioniert werden. Somit lassen sich bis zu 10 Rauchwarnmelder in einer Funkzelle betreiben. Im Zweifel ist es immer wichtig, die ausgemachten Positionen der Rauchmelder vor der Montage zu testen, ob alle Geräte, auch bei geschlossenen Türen, problemlos alarmieren.

9.3 Bewertung
Merten ARGUS Connect

Auch die vernetzbare Version des Merten Argus Rauchmelders schneidet ausgezeichnet im Funkrauchmelder Vergleich ab. Der Merten ARGUS Connect Funkrauchmelder ist eine Kaufempfehlung.

Funktion
9
Montage
9.4
Batterie / Wartung
9.6
Preis / Leistung
9.3

Auch per Kabel vernetzbar

Zusätzlich lässt sich der Merten Argus Connect Rauchwarnmelder auch per Kabel und/oder einer Kombination aus beiden vernetzen. Die drahtgebundene Vernetzung wird über

eine zusätzliche 2-Draht-Leitung (SELV) hergestellt und sollte fachmännisch verlegt werden. Dies ermöglicht eine sichere und unterbrechungsfreie Verbindung vom Keller bis zum Dach. Die Vernetzung per Kabel sollte, falls Sie über keine ausreichenden Kenntnisse im Bereich Elektronik verfügen, aus Sicherheitsgründen durch einen Fachmann erledigt werden.