Rauchmelder vernetzt

Ein Brand kann schlimme Folgen haben, wenn er nicht frühzeitig erkannt wird. Wird der Rauch nicht frühzeitig entdeckt, kann das für Menschen im Gebäude lebensbedrohliche Folgen haben. Vernetzte Rauchmelder können in einem Brandfall Leben retten. Vernetzte Rauchmelder sorgen für ein Maximum an Sicherheit, denn sie geben im Brandfall das Signal untereinander weiter und lösen den Alarm gleichzeitig auf allen angeschlossenen Melder aus. Dadurch ist es möglich, auch Bereiche zu überwachen, die weitläufig auseinander liegen. Falls die Gefahr besteht, dass ein Signal nicht wahrgenommen wird, sorgen Rauchmelder in anderen Bereichen dafür, dass das Signal erkannt wird.

FireAngel ST-630 DET mit W2 Funkmodul

Dieses Rauchmelder Modell verfügt, im Gegensatz zu den Vorgängermodellen, über eine Schnittstelle, durch die alle im ...

9.9
2 Ei-Electronics 10-Jahres-Rauchwarnmelder Ei650W

Ei-Electronics 10-Jahres-Rauchwarnmelder Ei650W

Wer einen leistungsstarken, zuverlässigen und dezenten Rauchmelder sucht, wird mit dem Ei-Electronics ...

9.9
3 Gira 233002 Rauchwarnmelder Dual

Gira 233002 Rauchwarnmelder Dual

Gira Rauchwarnmelder Dual reinweiss Der Gira 233002 Rauchwarnmelder Dual überzeugt im Rauchmelder Vergleich in den ...

9.6
4 Ei Electronics Rauchmelder Ei650W

Ei Electronics Rauchmelder Ei650W

Ei Electronics Rauchmelder Ei650W - Funkrauchmelder Der Ei650W Rauchmelder ist das Funkmodell der ausgezeichneten ...

9.5
5 Ei Electronics Ei650C Rauchwarnmelder

Ei Electronics Ei650C Rauchwarnmelder

Ei Electronics Ei650C Rauchwarnmelder   Der Ei Electronics Ei650C Rauchwarnmelder ist das Modell der ...

9.5

€32.99 €42.84

Bericht lesen
6 Nemaxx 8x WL2 Funkrauchmelder – nach EN 14604

Nemaxx 8x WL2 Funkrauchmelder – nach EN 14604

Rauchmelder sind nun in allen Wohnungen eine Pflicht und das ist auch gut so, denn so haben die Mieter und ...

9.5
7 Bosch Ferion 3000 OW Rauchmelder

Bosch Ferion 3000 OW Rauchmelder

Überarbeitet und verbessert hat Bosch seine bewährten Funk-Qualitätsrauchmelder aus der Ferion Reihe. Sobald der Bosch ...

9.4
8 Merten ARGUS Funk-Rauchmelder Connect

Merten ARGUS Funk-Rauchmelder Connect

Merten ARGUS Funk-Rauchmelder Connect polarweiß 548019 Der Merten ARGUS Connect ist die vernetzbare Version des ...

9.3
9 mumbi RMF106 Funkrauchmelder

mumbi RMF106 Funkrauchmelder

mumbi RMF106 Funkrauchmelder - 6 x Rauchmelder Güstiger Rauchmelder im Six-Pack. Der mumbi RMF106 Funkrauchmelder nach ...

9.1

Sicherheit durch Rauchmelder vernetzt

Im Brandfall ist es wichtig, dass der Brand frühzeitig erkannt wird. Rauchmelder signalisieren durch laute Signale, wenn Rauch entsteht. So kann der Zeitraum zwischen der Alarmierung und Wahrnehmung verkürzt werden. Rauchmelder vernetzt maximieren die Sicherheit, denn alle angeschlossenen Rauchmelder signalisieren gleichzeitig Rauch. Bricht ein Brand im Keller eines Gebäudes aus, so ertönt auch im dritten Stock der Rauchmelder. Der jeweilige Rauchmelder detektiert die Rauchpartikel und löst den Alarm bei allen angeschlossenen Meldern aus, die jeweils wieder den Alarm bei dem nächsten Rauchmelder aktivieren. Ein kleiner Nachteil besteht darin, dass der Brand eventuell nicht sofort lokalisiert werden kann, wenn alle Rauchmelder vernetzt gleichzeitig Signale abgeben. Die Möglichkeit der Vernetzung kann per Kabel oder per Funk erfolgen.

Vernetzung via Kabel oder Funk

Bei der Vernetzung per Kabel werden zwischen allen angeschlossenen Rauchmeldern Kabel gelegt. Durch die Kabelvernetzung werden die Batterien der Melder geschont, da das Funkmodul nicht mit Strom versorgt werden muss. Rauchmelder vernetzt sind auch mit Hilfe der Funktechnologie untereinander zu verbinden. Die Funktechnologie erlaubt viel Flexibilität, denn Funknetzwerke können mit allen angeschlossenen Gebäuden realisiert werden. Durch die Funkvernetzung müssen keine Kabel verlegt werden, was die Installation vereinfacht. Das Funknetz kann aufgebaut werden, indem die Schnittstelle des Rauchmelders mit dem Funkmodul verbunden wird. Ist die Verbindung hergestellt, sind alle angeschlossenen Rauchmelder verbunden. Es sind weitere Module erhältlich, mit denen funkvernetzte Rauchmelder per Fernbedienung verbunden werden können. Weiter bieten funkvernetzte Rauchmelder die Möglichkeit, im Alarmfall alle alarmgebenden Rauchmelder abzustellen und lediglich den aktiv zu lassen, der den Alarm ausgelöst hat. So ist eine zeitnahe Ortung des Brandes möglich. Bei der modularen Lösung wird das Funkmodul in den Rauchmelder eingesteckt. Es besteht auch die Möglichkeit, das Funkmodul direkt in den Melder zu integrieren. Vernetzte Rauchmelder können mit der Repeatertechnologie ausgestattet werden, die eine höhere Zuverlässigkeit und Reichweite bieten. Die Repeatertechnologie zeichnet sich dadurch aus, dass alle angeschlossenen Rauchmelder nicht nur Empfänger, sondern auch Sender sind. Jeder Rauchmelder, der im angeschlossenen Netz ein Alarmsignal empfangen hat, sendet dieses weiter.

Vernetzung per Funkzentrale

Bei der Vernetzung über eine Funkzentrale bildet das Herzstück der Anlage eine Funkzentrale, die den Alarm empfängt, auswertet und anzeigt, woher das Signal erfolgt. Diese Systeme sind für große Objekte, Hotels oder Jugendherbergen geeignet, denn sie sorgen dafür, dass Signale nicht direkt im Gebäude, sondern an einer externen Stelle erfolgen.

Rauchmelder vernetzt: Vorteile

Vernetzte Rauchmelder bieten ein Maximum an Sicherheit. Dadurch, dass alle Rauchmelder den Alarm weitergeben, ist es nahezu ausgeschlossen, dass ein Alarm überhört wird. In mehrstöckigen Gebäuden oder großen Wohnungen, erfolgen gleichzeitig mehrere Signale, sodass die Gefahrenquelle schnell erkannt und gebannt werden kann. Vernetzte Rauchmelder, die via Kabel miteinander verbunden werden, schonen die Batterien. Allerdings ist die Installation mit der Verlegung von Kabeln verbunden. Funkgesteuerte Systeme können flexibel angebracht werden, denn es ist keine Kabelverlegung nötig. Rauchmelder vernetzt, die gleichzeitig Alarme auslösen und mit der Repeatertechnologie ausgestattet sind, haben den Vorteil, dass die Gefahrenquelle einfacher zu lokalisieren ist, da bei einem Alarm alle Melder deaktiviert werden können, die den Alarm weitergegeben haben. Dadurch besteht ein hohes Maß an Sicherheit und die Möglichkeit, die Gefahrenquelle schnell zu lokalisieren.